Armorlux

Eröffnung des Armor Lux Stores in der GALLERIA Hamburg

Seit kurzem begrüßt Sie das französische Label Armor Lux in seinem Store in der GALLERIA Hamburg.

Im März 1858 taucht erstmalig das bretonische, blau-weiß gestreifte Shirt in der Berufskleidung der Französischen Marine auf. 1938 gründet der Schweizer Walter Hubacher in Quimper an der bretonischen Küste Armor-Lux und fertigt das klassische bretonische Streifenshirt. Bis heute hat sich das Shirt auch modisch durchgesetzt und ist in vielen Farb- und Modellvarianten erhältlich. Armor Lux – maritime Mode aus der Bretagne – neu für Sie in der GALLERIA Passage.

Erfahren Sie mehr >>